mli Taschenmesser

Zoom
Sofort lieferbar.

Das universelle Taschenmesser aus der Messerschmiede von Johann Löschenkohl aus Trattenbach im Feisritztal in Niederösterreich. Trattenbach an der Eisenstraße ist seit dem Mittelalter das Zentrum der österreichischen Taschenfeitel Manufakturen. Heute ist Löschenkohl der letzte Schmied dieser alten Zunft. Das Messer ist der Urahn aller heutigen Taschenmesser vom französischen Laguiole über das Schweizer Victorinox bis zum amerikanischen Leatherman. Es ist natürlich handgemacht, hat eine superscharfe und stabile Stahlklinge. Der traditionell gedrechselte Buchenholzgriff liegt gut in der Hand. Das Messer misst zusammengeklappt zehn, auseinandergefaltet achtzehn Zentimeter und ist mit 28 Gramm federleicht.

Auf dem Messergriff ist dezent die missing-link-institut.de Internetadresse und das Motto von Gregory Bateson patterns which connect eingeprägt.

Dieses typische österreichische Taschenfeitl ist ein Kleinod ursprünglicher Handwerkskunst.

Ein Messer wie Brands und Weiterbildung am missing-link-institut

rattenscharf simpel solide schnell nützlich universell

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten